Unser Angebot

Integrationsprojekte

Das ibz bietet Karlsruher*innen aus aller Welt in verschiedenen Projekten viele Möglichkeiten der Begegnung und des kulturellen Austausches.


ibz Aktuell

Der Karlsruher Integrationspreis 2020 ist ausgeschrieben!
Die Ausschreibung und das Vorschlagsformular finden Sie hier.

Kommende Veranstaltungen


23.11.2019 15:00 Uhr

Workshop: Origami

Aus einem quadratischen Stück Papier kann man ohne Kleber und Schere, nur mit den Händen, die verschiedensten Objekte erschaffen. In diesem Kurs werden wir Dekoratives, wie Blumen oder Tiere, Dinge zum Spielen, aber auch Nützliches herstellen. Schulkinder und Erwachsene sind gleichermaßen willkommen. Kinder unter 10 Jahren nur mit Begleitung!

Leitung: Elisa Haug-Schifferdecker

Kosten: Abrechnung für Material erfolgt im Kurs

Veranstaltende: ibz


26.11.2019 19:00 Uhr

Vorstellung der Bewerber*innen für den Migrationsbeirat

Der Migrationsbeirat wird am 5. Dezember 2019 neu gewählt!

Die Bewerber*innen für das Amt der sachkundigen Einwohner*innen des Migrationsbeirates stellen sich an diesem Abend vor. Interessierte haben die Möglichkeit, die Kandidat*innen kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Veranstaltende: Büro für Integration in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Migrationsbeirat


27.11.2019 19:00 Uhr

Älter werden wir alle. Nur wie?

Älter werden wir alle. Nur wie? Der Pflegestützpunkt der Stadt Karlsruhe stellt seine Beratungsangebote vor Sie oder jemand in Ihrer Familie benötigt Pflege? Sie erfahren, welche Hilfen es in Karlsruhe gibt. Im Anschluss an den Vortrag können Sie in kleinen Gruppen Ihre Fragen stellen. Es sind Personen anwesend, die in versch. Sprachen (z. B. italienisch, russisch, serbokroatisch, und türkisch) unterstützen können. Veranstaltende: Stadtteilkoordination, Seniorenbüro und Pflegestützpunkt und ibz
Spenden und unterstützen

Gerne können Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen:
Sparkasse Karlsruhe IBAN: DE54660501010010094084 BIC: KARSDE66XXX

Wir danken der Stadt Karlsruhe für ihre finanzielle Unterstützung unserer Arbeit!