Unser Angebot

Integrationsprojekte

Das ibz bietet Karlsruher*innen aus aller Welt in verschiedenen Projekten viele Möglichkeiten der Begegnung und des kulturellen Austausches.


ibz Aktuell

Wir suchen Ehrenamtliche für unsere Projekte Perspektive Now!plus und PatinnenProjekt. Interessierte melden sich bitte unter info@ibz-karlsruhe.de

Kommende Veranstaltungen


20.10.2019 18:00 Uhr

Vortrag: Fluchtziel Europa. Abstiegsgesellschaft – Wohlstandsgesellschaft

Sonntag, 20. Oktober 2019
18:00–22:00 Uhr

Was gefährdet die europäischen Demokratien, was stärkt sie?

Referent*innen: Prof.Dr. Arno Heise, Lehrstuhl in Hamburg (Makroökonomie - Plurale Ökonomie) Julia Friedrich, freie Journalistin und Autorin, Berlin Markus Barton, Geschäftsführer AWO Karlsruhe Moderation: Claus Heinrich

Ort: Karlsburg, Durlach

Veranstaltende: Ein breites Bündnis von gesellschaftspolitisch engagierten Vereinen und Institutionen


24.10.2019 19:00 Uhr

Filmvorführung: „Keine Angst vorm Schwarzen Mann - Rassismus, Sport und Integration“ (Dauer 50 Minuten, Buch und Regie: Walter L. Brähler)

Der Rassismus in Fußballstadien hat zugenommen, obwohl viele Vereine dunkelhäutige Spieler integrieren. Doch wie sieht ihr Alltag aus? Assan Jallow floh 2011 aus Gambia und spielt inzwischen in Kleinsteinbach Fußball. Bleiben kann er nur, wenn er seine Ausbildung erfolgreich beendet. Doch die Hürden sind hoch. Und dann ist da noch der Rassismus in der Straßenbahn, in Clubs etc. Im Anschluss Diskussion mit dem Regisseur, dem Hauptprotagonisten und ….. (KSC, Verein BlauWeiß statt Braun…?)

Veranstaltende: ibz


25.10.2019 19:00 Uhr

Afrikanischer Abend: AfriKA-Union stellt vor: Demokratische Republik Kongo und Ruanda

In dieser Veranstaltungsreihe berichten Menschen aus verschiedenen Ländern Afrikas über ihre Herkunftsländer. Die sechste Veranstaltung stellt die beiden Staaten Demokratische Republik Kongo und Ruanda vor. Die Vorträge geben einen Einblick in Geschichte, Politik und Kultur. Anschließend Diskussion. Kulinarische Spezialitäten aus beiden Ländern runden den Abend ab. Einlass: 18:30 Uhr Veranstaltende: AfriKA-Union und ibz
Spenden und unterstützen

Gerne können Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen:
Sparkasse Karlsruhe IBAN: DE54660501010010094084 BIC: KARSDE66XXX

Wir danken der Stadt Karlsruhe für ihre finanzielle Unterstützung unserer Arbeit!