17.01.2019

19:00 Uhr

VERANSTALTENDE
ibz

Vortrag: Wege aus der Polarisierung – Gedanken zu einer Reformation des Islam

Eine sinnlose Debatte polarisiert noch immer das Land: Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht? Der in Freiburg lehrende Religionswissenschaftler und Initiator der viel beachteten „Freiburger Deklaration“ für einen säkularen Islam Dr. Abdel-Hakim Ourghi bezieht klare Position. „Der Islam der Unterwerfung, der fehlenden Kritikfähigkeit gehört weder zu Deutschland noch zu Europa.“ In seinem ersten Sachbuch benennt Ourghi Missstände und zeigt Chancen auf für einen weltoffenen und verfassungsloyalen Islam.


13_02_2018_FES_Logo