18.09.2020

19:00 Uhr

VERANSTALTENDE
ibz

Vortrag: Deutschland postkolonial?!

Die deutsche Kolonialgeschichte gerät zunehmend in den Fokus nicht nur der historischen Forschung, sondern auch von Institutionen sowie der breiteren Öffentlichkeit. Es geht u.a. um die Provenienz von Kulturgütern, den Umgang damit in Museen, Straßennamen oder auch um die Frage nach der kolonialen Ideologie. Das von dem Sozialwissenschaftler Dr. Heiko Wegmann initiierte Forschungsprojekt freiburg-postkolonial.de geht solchen Fragen im lokalen Raum nach. Auch für Karlsruhe lässt sich fragen, welche Bedeutung für die Vorstellungswelten der Einwohner*innen z. B. die „Deutsch-Koloniale Jagdausstellung“ 1903 oder die „Deutsche Kolonialausstellung“ 1936 hatten. Und welche Rolle spielten etwa jahrzehntelang aktive Kolonialkriegervereine?