08.05.2019

19:00 Uhr

VERANSTALTENDE
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Karlsruhe

Film: Unter aller Augen

„Unter aller Augen“ ist ein erschütterndes Filmdokument von Claudia Schmid, das anhand von vier Ländern die weltweiten Strukturen von Gewalt gegen Frauen sichtbar macht. Der Film taucht in die Lebenswelt der Frauen ein, die extremer Gewalt ausgesetzt waren und sich frei gekämpft haben. Sie erzählen von ihren Verletzungen, ihrem Kampf ums Überleben, ihren Ängsten und Hoffnungen und ihren aktuellen Versuchen, ein neues Leben aufzubauen. Im Anschluss Gespräch und Diskussion mit Claudia Schmid. FSK 16

Ort: Kinemathek Karlsruhe, Kaiserpassage 6

Veranstaltende: ibz und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Karlsruhe und ibz in Kooperation mit Kinemathek, Soroptimist International Club Karlsruhe, Wildwasser & FrauenNotruf