13.10.2020

19:00 Uhr

VERANSTALTENDE
ibz
ORT
ibz, EG, Großer Saal

Die Antidiskriminierungsstelle stellt sich vor

Diskriminierungen geschehen auch in Karlsruhe alltäglich, oftmals unbewusst und ohne böse Absicht. Die Auswirkungen für die Betroffenen sind jedoch nicht weniger schlimm. Die Antidiskriminierungsstelle bietet daher seit 2016 allen von Diskriminierung betroffenen Karlsruher*innen eine Anlaufstelle. Die Stelle ist bei dem Verein Stadtjugendausschuss e.V. angesiedelt, sie ist somit unabhängig und keine Behörde. Bei dieser Veranstaltung wird die Antidiskriminierungsstelle ihre Arbeit vorstellen und speziell die Situation in Karlsruhe beleuchten.

Plätze sind begenzt, Anmeldung unter info@ibz-karlsruhe.de