Unser Programm

 banner 1 2018

 

Besuchen Sie
uns auf Facebook!

 

       Film 23. Februar:

        Waterboys

 

 

Gerne können Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen:
Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
IBAN: DE54660501010010094084
BIC: KARSDE66XXX

 

 

 

 

 

 

Entwicklung Afghanistans zum Fluchtland

Veranstalter: Freunde für Fremde und ibz
Die Veranstaltung beginnt am: 27.02.2018 19:30
Ort: ibz | Kaiserallee 12 d, 76133 Karlsruhe

Seit  über  drei  Jahrzehnten  befindet  sich  Afghanistan  in  einem  Kriegszustand,  bis  zu  einem  Drittel  der  Gesamtbevölkerung  ist  gezwungen,  als  Flüchtling  in  den  Anrainerstaaten  zu  leben.  Die  aufkommende  Hoffnung nach dem  Taliban-Terror-Regime  im  Jahre  2001  entwickelte  sich  in  die  entgegengesetzte  Richtung.    
Das  Land  wird  beherrscht  von  Drogenhändlern,  Warlords  und  Waffenhändlern.
Jama Maqsudi, Vorsitzender der Deutsch-Afghanischen Flüchtlingshilfe,   Sachverständiger im  Stuttgarter  Gemeinderat  und Mitglied der Härtefall-Kommission  Baden-Württemberg,  macht  deutlich, dass Afghanistan kein sicheres Land ist und versucht in seinem Vortrag,  Architekten des Krieges zu benennen.

Veranstaltungs-Suche